Meine Modelle

EEP7/8

Minol Tankstelle Set2 und Ölfässer

Ab sofort gibt es hier im Downloadbereich eine kleine Minol-Tankstellezusammen mit fünf alten Ölfässern. Solche Art Tankstellen gab es in kleinen Städten und Ortschaften. Eine extra Kassier-Bude gab es nicht, bezahlt und betrieben wurden solche Tankstellen von Gaststätten oder anderen angrenzenden Gebäuden aus. Das Modell hier lehnt sich sehr stark an ein Original an. Die Tankstelle besitzt natürlich eine Nachtbeleuchtung.

Zum Download

Minol Tankstelle Set1

Es handelt sich um eine Minol-Tankstelle, so wie sie in den 70er und 80er Jahren zu finden war. Das Modell orientiert sich dabei exakt am Vorbild. Großer Wert wurde dabei auf eine möglichst realistischen Nachbildung gelegt. So entsprechen sämtliche Beschriftungen absolut denen an Original-Tankstellen, bis hin zur Kommasetzung bspw. an der Tafel der Bedienungsanweisung. Sie erhalten eine komplett ausgestattete Tankstelle mit mehreren Zapfsäulen, einem Service-Gebäude, einem Werbe-Mast und zwei Luftfüllern, alles zu einem Modell zusammengefasst.

Bei drei Zapfsäulen lassen sich per Mausklick oder per Kontaktpunkt die Rufleuchten aktivieren. Zwei Deckel der Bodentanks lassen sich öffen. Das T auf dem Werbemast kann in eine Dauerdrehung versetzt werden. Die Kette zur Einfahrt eines Tankwagens im Bereich der Bodentanks lässt sich absenken. Das Modell wurde mit einer Nachtbeleuchtung ausgerüstet. Bei der LOD-Funktion wurde darauf geachtet, dass die Vereinfachung des Modell möglichst im nicht sichtbaren Bereich erfolgt, dabei wird dennoch weit mehr als die Hälfte der Polygone des Originalmodells eingespart.

Zum Trendshop

W50 Plane Pritsche offen und Betonzaunelement

Sie erhalten hier ein vollwertiges Modell des neu für EEP7/8 gebauten W50 L in Pritsche/Plane_offen-Ausführung. Das Modell fährt in Sommerausführung, also die Plane wurde hochgewickelt. Es besitzt einen echten W50-Sound, einen Rückfahrscheinwerfer und auch sonst alle sinnvollen EEP7-Features. Zusätzlich erhalten Sie in diesem Set ein Modul, mit dem Sie eine Betonmauer mit den typischen Betonelementen hochziehen können. Viel Spaß!

Zum Download

 Pritschenfahrzeugset W50 L

Der Grundtyp einer großen Palette von Nutzfahrzeugen der 5-t- Nutzfahrzeugmasseklasse aus Ludwigsfelde (DDR) war das Pritschenfahrzeug W 50 L. 1965 erblickte dieser Lkw zum ersten Mal das Licht der Welt. Dieses Modellset enthält die Pritsche-Variante mit Plane in unterschiedlichen Farbgebungen. Es basiert auf den aus EEP 6 bekannten W50-Modellen, ist aber ein grundsätzlicher Neubau und beinhaltet viele EEP7-Features.

Die Räder drehen sich, die Vorderachse ist lenkbar, das Fahrerhaus besitzt transparente Scheiben, eine Inneneinrichtung ist angedeutet. (Es gibt keinen Fahrer.)
Die Farbgebung wurde weitgehend originalen Fahrzeugen nachempfunden, einige Modelle besitzen einen Rückfahrscheinwerfer. Alle Modelle besitzen Licht, Lichtkegel, funktionierende Blinker und Bremslichtfuktionen.
Der Sound ist speziell angepasst.Einige Modelle besitzen eine Abschleppstange, die sich per Schieberegler oder Kontaktpunkt zum Abschleppen des Fahrzeuges einfach vorn in der Abschleppöffnung platzieren lässt.
Der W50 Plane offen kann per Schieberegler mit zwei Ladungen versehen werden, zudem lässt sich die Heckklappe öffnen.
Jeder W50 besitzt ein individuelles Kennzeichen (teilweise originalen Fotos entnommen, zudem wurde die originale Kennzeichen-Schrift verwendet) und individuelle Merkmale.
Metallteile wurden entsprechend ihrem Vorbild leicht glänzend konstruiert.
Die Texturen entsprechen absolut dem Original bzw. wurden ihm so vorbildgetreu wie möglich nachempfunden.
Durch die große Anzahl von individuellen W50 Pritschenfahrzeugen mit Plane können Sie einen realistischen Lkw-Verkehr auf Ihrer Anlage verwirklichen.

Telefonzelle FEH 79

Hier zum freien Download gibt es das Fernsprechhäuschen FEH 79. Das Modell verfügt über alle EEP7-Features wie leicht spiegelnde Scheiben und metallische Oberflächen. Die Fenster sind in dreidimensionale Gummis eingefasst, die Tür lässt sich öffnen und auch sie ist in 3D-Optik ausgeführt. Die Zelle verfügt über eine Inneneinrichtung, inklusive Telefonbuch.

Zum Download

 

 

 

Berufsschule Set

Sie erhalten mit diesem Set ein Funktionsgebäude, welches sich universell in unterschiedlichen Epochen einsetzen lässt. Das Originalgebäude wurde Anfang der 1980er Jahre in einer kleinen Stadt, nördlich von Berlin errichtet. Das Modell entspricht exakt den Original-Abmessungen.
Dieses Modell stellt ein Ausbildungszentrum dar, kann aber auch für andere Anwendungen benutzt werden. Das Objekt besteht aus einem alten Flachbau mit daran angesetztem Neubau. Der Flachbau verfügt über transparente, leicht spiegelnde Fensterscheiben und eine angedeutete Inneneinrichtung. Der Neubau verfügt über leicht spiegelnde, nicht transparente Fenster. Flachbau und Neubau sind fest miteinander verbunden.  Zusätzlich erhalten ist der Neubau in einer zweiten Farbe. Er kann als Solo-Objekt verwendet werden, besitzt aber keine Eingänge.

Gibts im Trend-Shop

Trafostation

Die  Trafostation ist ein Modell, welches sich universell einsetzen lässt und das über einen weiten Epochen-Zeitraum. Das EEP-Modell entspricht dem Original und ist Bestandteil der Grundversion von EEP8. Für alle EEP7-Benutzer gibt es das Modell hier auf der Homepage zum freien Download.

 

 

Gitterzaun-Set

Das Original dieses Gitterzaun-Sets findet man heute noch – hauptsächlich in den neuen Bundesländern – zu Tausenden. Es ist DER Drahtzaun einer vergangenen Epoche schlechthin gewesen und lässt sich deshalb perfekt in vielen Bahnepochen (Vorzugsweise Epoche IV bis heute) auf den Anlagen einsetzen. Es gab und gibt diese Zaunart in allen nur erdenklichen Farben. Was man halt gerade zur Hand hatte.
Das Modell:

Dieses Set besteht im wesentlichen aus folgenden Elementen:

  • Ein 2 Meter langes Zaunelement,
  • 1 Tor/Tür-Element und
  • ein Sockelelement.

Der Zaun kann sowohl direkt im Boden versenkt werden, als auch auf dem Sockel. Dann sollte dem Zaunelement eine Höhe von 0.30 m gegeben werden. Zaun und Tor gibt es jeweils in 2 Versionen: Bei der ersten Variante ist das Gitter Strebe für Strebe ausgebildet – dadurch verschwimmt auch aus der Ferne nichts. Bei der „Low“-Variante ist das Gitter eine Textur-Fläche. Dadurch wird die Performance nicht so stark belastet, wenn dieses Modell …zigfach verbaut werden sollte. Sie finden 6 verschiedene Farbvarianten, zusätzlich gibt es den Zaun auch als sehr verwittertes Modell. Damit können sie prima den Verfall darstellen…

Selbstverständlich lassen sich Tor und Tür per Mausklick öffnen. Bei gedrückter Umschalt-Taste und linker Maustaste öffnen sich die Flügel in einem „Rutsch“
Beim Öffnen des Tores schwingt automatisch der Halteriegel nach oben weg.
Außerdem hören Sie beim Öffnen des Tores ein typisches Quietsch-Geräusch.

Dadurch, dass der Gitterzaun als Immobilie ausgebildet ist, können Sie ihn auch bequem skalieren, falls Sie einen etwas größeren Zaun möchten.

Gibt’s im Trendshop

Set Mülltonnen/Papierkorb_Beton

Dieses Modellset beinhaltet DIE Mülltonne der DDR schlechthin. Sie besteht aus verzinktem Blech und war sozusagen in jedem Haushalt zu finden, in dem Abfälle oder Asche anfielen.
Das Modell ist absolut vorbildgetreu ausgebildet, es besitzt die Originalmaße und basiert auf einer Original-Textur. Der Deckel kann geöffnet werden, dabei ist der originale Sound zu hören. Um den Deckel in einem Zug zu öffnen/schließen, bitte die Umschalttaste und die linke Maustaste drücken. Außerdem sind sieben der acht Mülltonnen mit einer Rauchfunktion ausgestattet. Damit kann ein Mülltonnen-Brand simuliert werden, wie sie sehr häufig vorkamen. Die Tonnen sind in unterschiedlichen Verschmutzungsgraden ausgeführt, was zu mehr Abwechslung führt. Einige Tonnen besitzen eine Beschriftung.

Außerdem im Set enthalten ist ein Stadtmöbel, der Papierkorb 6-Eck aus Beton mit Einsatz. Das Modell ist in zwei Ausführungen vorhanden. Bei der Vollversion ist der Einsatz ausgebildet, zusätzlich kann er mit Müll per Mausklick oder Immo-Kontaktpunkt befüllt werden. Die Low-Version ist nicht mit ausgeformten Einsatz versehen und eignet sich, wenn man den Papierkorb in großer Anzahl einsetzen möchte.

Trendshop

 

 

 

 Busbahnhof und Umfeldausstattung

Dieses Set ist ein Neubau des aus EEP2-6 bekannten Busbahnhofes. Es handelt sich um eine kompletten Neubau. Lediglich die Form der Bussteige ist identisch geblieben.

Der Busbahnhof besteht aus einem Bussteig. Dadurch kann ein Busbahnhof mit beliebig vielen Bussteigen gesetzt werden. Auch gegenläufig angeordnete Bussteige sind möglich. Das Dach besteht aus einem teilweise verglasten Element. Neu sind die Fahrtzielanzeiger. Diese sind mit diversen unterschiedlichen Zielen ausgestattet und lassen sich per Kontaktpunkt ansteuern. Unterschiedliche Busse erhalten somit unterschiedliche Ziele. Das Modell verfügt über Nachtbeleuchtung.

Der Wartesaal ist mit durchsichtigen Scheiben ausgestattet. Dadurch kann gut die Innenausstattung betrachtet und durch eigene Modelle ergänzt werden (Figuren etc.) Die beiden Dachlüfter sind beweglich. Durch einen Mausklick bei gedrückter Umschalt-Taste werden sie in Dauerdrehung versetzt. Das Modell verfügt über Nachtbeleuchtung.

Sie erhalten für eine Ausgestaltung des Busbahnhof-Umfeldes metallene Mülleimer nach Original-Vorbild in drei Farben. Außerdem einen Blumenkübel, ebenfalls nach Vorbild gebaut. Die Bepflanzung ist mit Stiefmütterchen gestaltet. Ein Kübel enthält nur Erde und kann von Ihnen mit vorhandenen Flora-Elementen bestückt werden. Außerdem sind im Set zwei Sitzbänke enthalten und ein Rasenschutzzaun.

Trendshop

 

 

Bis EEP6:

IFA W 50

Eine ganDie W50-Kollektionze Reihe von W50-Lkw sind für EEP 6 entstanden. Sämtliche Fahrzeuge verfügen über sich drehende Räder, eine angedeutete Inneneinrichtung und modellspezifische Besonderheiten wie zu öffnende Aufbauten usw.usw. Am besten, ihr entdeckt die Vielfalt selbst! Es gibt sie teilweise als Gratismodelle und teilweise im Trend- und im Vora-Shop.

 

 

NVA Manöver
Hier gibt es diverse NVA-W50, dazu Zwei-und Einachsanhänger, auch eine Feldküche ist dabei. Natürlich lassen sich die Stützen ausfahren. Als Immobilien sind Mannschaftszelte und ein ausgebrachtes und abgespanntes Tarnnetz dabei. Auch Holzstämme fehlen nicht, mit denen lassen sich Behelfsbrücken bauen. Der Clou beim Koffer (LAK) W50: Er kann im Sand Staub aufwirbeln und im Wasser Gischt erzeugen.

 

Das Set Grüneberg


…ist ein EEP6-Modell-Set, lässt sich aber auch mit dem Modellkonverter in EEP7 ganz gut anschauen. Größere Fehler tauchen nicht auf. Das Set Grüneberg orientiert sich mit dem Bahnhofsgebäude/Bahnsteig/Güterschuppen absolut am Original, auch einige der Gebäude stehen so in Echt. Grüneberg gehört zur Nordbahn und befindet sich an der Strecke Berlin-Rostocj/Stralsund zwischen Oranienburg und Gransee.
Das Set gibt es bei Trend, eine Beispielanlage verdeutlicht den korrekten Aufbau des Sets.

W50 Werkstatt
Im Set enthalten ist das eigentliche Werkstattgebäude mit sich öffnendem Tor, eine Rampe, ein Heizhaus, ein Gitterzaun mit Tor, ein funktionierender Klein-Ladekran, die Paklaterne Ost Beton und diverse Gitterboxen. Alles für EEP 6

 

 

Wartehallen

Wartehaus-Set 1

 

 

 

Das Wartehäuschen-Set orientiert sich an originalen Vorbildern, wie sie noch heute vorzufinden sind. Die Wartehäuser mit der Nummer 1 bis 4 sind zwischen Ostseeküste und Thüringer Wald typische ostdeutsche Einheitsbauten, die sich lediglich durch farbige Absetzungen des Innenraums unterscheiden. Dieser Typ wird bei Bus und Straßenbahn, als auch bei alten Landbahnhöfen eingesetzt.

 

 

 

Die anderen beiden Typen sind im Original Buswartehäuschen, einmal als größeres Werks-Wartehäuschen, einmal als gemauertes Häuschen, anzutreffen in Rüdersdorf bei Berlin und in einem Dorf bei Bad Saarow. Die Modelle eignen sich aber auch hervorragend zum Einsatz auf Nebenbahnen.

 

 

 

Die Modelle 5 + 6 sind mit Beleuchtung versehen. Das Set ist komplett texturiert, um die Originale mit dem höchst möglichen Realismus wiederzugeben.

 

 

 

Im Set enthalten sind auch die abgebildete Bank und der Papierkorb.

Gibt’s bei vora.de

 

 

 

 

BR 120 der Deutschen Reichsbahn

Dieses Modell war eines meiner ersten Werke, die ich für EEP gebaut habe. Es ist die legendäre Taigatrommel.

Mittlerweile ist sie Bestandteil vieler EEP-Grundversionen.

 

 

 

 

 

Bahnhof Neuenhaus

 

 

Der Bahnhof Neuenhaus ist ein kleiner Bahnhof, mit einem eher untypischen Empfangsgebäude. Das Original befindet sich in der Grafschaft Bentheim und liegt an der Stecke der Bentheimer Eisenbahn AG. Das Modell orientiert sich in den Abmessungen exakt am Vorbild. Markant ist die verglaste Empfangshalle, die weit über das Gebäude hinausragt. Der Bau beherbergt neben den Räumen für die Bahnbediensteten ein Stellwerk in einem verglasten Vorbau und die Bahnhofsgaststätte. Zum Modell gehört eine Bahnsteigverlängerung, obwohl diese im Original nicht vorhanden ist.Der Bahnhof lässt sich auf Anlagen mit Neben- und Güter- sowie Personenverkehr einsetzen und ist vorbereitet für die Beleuchtungsfunktion in EEP 3.

 

 

 

 

 

One Response to Meine Modelle

  1. Hallo!
    Ich bin nun begeisterter (Neu-) EEPler.
    Ich habe auch schon einige Modelle von Ihnen erworben (W50) und bin begeistert von der Detailtreue.
    Die Anschaffung des Wartehaussets ist auch schon geplant.

    Da ich aus Performancegründen (Laptop) “nur” die Version 6 nutze fehlen leider so einige schöne Artikel.
    “Schmerzlich” vermisse ich z.B. Ihr Set DDR-Mülltonnen und Betonpapierkorb.
    Gibt es davon vielleicht eine Ur-Version für EEP 6 zu erwerben?

    MfG

    F. Hanck

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>